top

25 Jahre LCS Heimerzheim
25 Jahre LCS Heimerzheim

SpeedCommander

0100-lamp1.png
Die Dateiverwaltung mit unübertroffenem Komfort!

SpeedCommander ist ein komfortabler Dateimanager in bewährter Zweifenstertechnik mit einer Vielzahl exklusiver Funktionen. Sortieren, kopieren, bewegen oder löschen Sie Ihre Dateien entweder per Maus oder per Tastatur.

Bewährte Zweifenstertechnik

SpeedCommander setzt bei der Anzeige von Dateien und Ordnern auf die bewährte Zweifenstertechnik, Quelle und Ziel einer Dateioperation sind somit ständig sichtbar. Dies bietet gegenüber dem Windows Explorer eine deutlich höhere Produktivität und eine besonders schnelle Navigation durch Ordner, Archive und FTP-Server.

SpeedCommander bietet Ihnen viele Optionen beim Kopieren und Verschieben von Dateien. Neben dem normalen Löschen von Dateien bietet SpeedCommander auch ein sicheres Löschen nach Regierungsrichtlinien. Mit Hilfe der integrierten Schnellansicht zeigt Ihnen SpeedCommander den Inhalt vieler Dateien. Egal ob Bilder, Videos oder Musikdateien - mit SpeedCommander verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über eine Dateiliste. Mit FileSync lassen sich Ordner synchronisieren, FileSearch durchsucht Laufwerke und Ordner nach Dateien.

Umfangreiche Archivunterstützung

SpeedCommander macht die Arbeit mit komprimierten Dateien einfach, da er sie wie Ordner behandelt. Er bietet direkte Unterstützung für eine Vielzahl von Archivformaten, so dass Sie die wichtigsten Formate ohne externe Programme entpacken und erstellen können. Mit Hilfe von Kompressionsprofilen lassen sich Einstellungen zusammenfassen, selbstextrahierende Archive entpacken sich selbständig ohne zusätzliches Entpackprogramm. Reparaturdaten bieten Schutz gegen Beschädigung.

AddIn-Schnittstelle

SpeedCommander verfügt über eine moderne AddIn-Schnittstelle, über die sich zusätzliche Erweiterungen integrieren lassen. Die Kommunikation zwischen SpeedCommander und AddIn erfolgt über das Komponenten-Objektmodell (COM). Ein AddIn kann Befehle zur Verfügung stellen, die über das Menü oder über Symbolleisten aufgerufen werden. Weiterhin hat ein AddIn auch vollen Zugriff auf das Objektmodell von SpeedCommander. Es kann z.B. Ordnerfenster erstellen, verändern und auf ihren Inhalt zugreifen.

Über die Schnittstelle für Dateisystem-AddIns können Sie weitere Dateisysteme in den SpeedCommander integrieren. Mit Hilfe des WinCeFS-AddIns kann über ActiveSync auf PDA-Geräte zugegriffen werden, das WfxWrapper-AddIn integriert auf Wunsch die vielen Dateisystem-Plugins des Total Commanders (wfx).

Makros

Kleinere Aufgaben lassen sich mit Makros automatisieren. Auch Makros können die verschiedenen Objekte von SpeedCommander benutzen, ebenso lassen sich alle skriptfähigen Komponenten (z.B. verschiedene Shellobjekte) einbinden. Mit dem eingebauten Makroeditor können die Makros komfortabel bearbeitet und mit einem Skriptdebugger (z.B. Visual Studio) auch auf Fehler überprüft werden.

Erweiterte FTP-Funktionen

SpeedCommander bietet Unterstützung für FTP, FTP über SSH (SFTP) und FTP über SSL. Als Anwender müssen Sie sich vor der Verbindungsaufnahme nur für ein Protokoll entscheiden, alles weitere erledigt SpeedCommander völlig transparent.

Auch die Unterstützung für Proxyserver wurde erheblich ausgebaut. SpeedCommander unterstützt Socks 4/4a/5 und HTTP Connect. Verzeichnisabrufe und Dateitransfers erfolgen auf Wunsch komprimiert (MODE Z). Eine aktivierbare Bandbreitenlimitierung schränkt die Transferrate bei Bedarf ein.

64-bit Version für Windows x64 Edition

SpeedCommander ist auch zusätzlich als native 64-bit Version für Windows x64 verfügbar. Nur mit einem 64-bit Dateimanager lässt sich auf alle Dateien in Windows x64 zugreifen. 32-bit Anwendungen wird der Zugriff auf das Verzeichnis "Windows\System32" verwehrt und auf "Windows\SysWow64" umgeleitet.